In Berlin,  Produkt-Test

IFA 2018 – Neuigkeiten und Trends der Elektronikmesse

Es klingt schon ein wenig seltsam: Als Berlinerin Typ „STÄNDIG UNTERWEGS“ habe ich in meinem Leben schon gefühlte 1.000 Events und Messen besucht – ich war allerdings noch nie auf der Internationalen Funkausstellung (IFA). Das sollte sich in diesem Jahr endlich ändern. Ein kurzer Blick auf den Hallenplan bringt mich ins Grübeln: „Die Messe ist riesig groß – hunderte von Ausstellern vor Ort! Wie verschaffe ich mir da einen schnellen und optimalen Überblick der Technik-Highlights?”

IFA 2018 - Logo der Elektronikmesse
Foto: IFA 2018 – Die Internationale Funkausstellung in Berlin präsentiert sich im XXL-Format – da heißt es “Durchblick behalten”.

Eine Messe ist wie ein Urlaub – Du kannst das Neuland auf unterschiedliche Weise für Dich entdecken – straff organisiert, ganz entspannt im Flaneurstil oder Du wirst an die Hand genommen – von einem erfahrenen Guide. Auf der IFA 2018 hatte ich als Greenhorn das Glück, mit dem Team von blogfoster gemeinsam das Messegelände zu begehen und verschiedene Unternehmen zu treffen. Dabei lernte ich nicht nur innovative Produkte kennen sondern auch sympathische Menschen und Geschichten, die dahinter stecken. Hier sind meine zwei persönlichen Highlights:

  1. Die Firma Gastroback und der Design Multi Juicer Digital (Plus):

Dieses Küchengerät ist das digitale “4 in 1-Wunder”: Entsafter, Standmixer, Schnellzerkleinerer und Kaffeemühle zugleich. Das ist nicht unbedingt neu. Als ich am Stand von Gastroback die Zubereitung der Säfte näher beobachte, muss ich allerdings staunen: Über einen XXL-Einfüllschacht verschwinden unzerkleinerte Früchte und Gemüsesorten direkt in das Gerät – ohne jegliches Vorschneiden! Und auch sonst kann der Design Multi Juicer Digital (Plus) so gut wie alles, was man mit Lebensmitteln anstellen kann: entsaften, hacken, mahlen, shaken und pressen. Dank des 1.300 Watt Profi-Motors haben Messer und Schneidebrett ausgedient. Die Trester-Rückständen sind erstaunlich trocken und stehen für eine hohe Saftausbeute.

Design_Multi_Juicer_Digital_Plus der Firma Gastroback - Digitales Multitalent im Haushalt
Foto (Credits Gastroback): Design Multi Juicer Digital Plus – Digitales Multitalent in der Küche

Gastroback möchte die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der 4 in 1-Küchenmaschine praktisch und anschaulich transportieren und hat zahlreiche Rezeptideen auf ihrer Website. Am Messe-Stand erfahre ich von Jurek Fischer, Marketing-Manager von Gastroback, dass selbst die Trester-Rückstände gesund verarbeitet werden können – als leckere Gemüsebratlinge. Ich bin komplett inspiriert!!!

Übrigends: Gastroback mit Sitz im norddeutschen Hollenstedt existiert bereits seit 30 Jahren. Die Produktpalette umfasst sämtliche Geräte der Gastronomie und des Haushalts wie z. B. Tee- und Wasserkocher, Kaffeemaschinen, Toaster, Brotbackautomaten. Das Bemerkenswerte dabei: Klares und starkes Design, hochwertige Materialien, professionelle Funktion und Sicherheit.

Produkte von Gastroback - IFA 2018 - Messe der Elektronikbranche
Produkte von Gastroback – IFA 2018 – Messe der Elektronikbranche
  1. Die Projekt House of MarleyFeinste Musik-Elektronik vereint in einem sozialen Projekt

Weiter geht’s über das IFA-Gelände zu House of Marley. Der Stand sticht sofort aus dem Bad der Menge. Die Produkte sehen auf den ersten Blick sehr edel, natürlich und warm aus. Die Verpackungen, klar erkennbar, sind aus recyceltem Papier. Das muss ich mir einfach näher ansehen:

Projekt House of Marley setzt auf sorgfältig ausgewählte Materialien im Sinne der Nachhaltigkeit.
Projekt House of Marley setzt auf sorgfältig ausgewählte Materialien im Sinne der Nachhaltigkeit.

Am Stand erfahre ich von den Mitarbeitern, dass hier ganz besondere Materialien verwendet werden wie z. B. Kork, schadschofffreies Silikon, recycelte Metalle und Holzfaserverbundstoffe. House of Marley ist allerdings weitaus mehr als umweltfreundliche Produktion. Dem Projekt ist die Bedeutung von Bäumen sehr wichtig; es unterstützt die globalen Wiederaufforstungsprogramme durch OneTreePlanted.org. Genau bedeutet das: Für jedes verkaufte Produkt wird ein Baum gepflanzt, und 1 Prozent aller Umsätze gehen direkt an die Organisation.

Besonders gut gefallen mir die Lautsprecher NO BOUNDS OUTDOOR SPEAKER. Sie sehen nicht nur cool aus, sondern haben einen vollen Klang, praktische Funktionen und sind zudem ultraleicht. Die Speaker Serie besteht zum größten Teil aus Kork und hält sogar im Wasserbad bestens mit!

Projekt House of Marley für Nachhaltigkeit und globale Wiederaufforstung
IFA 2018: House of Marley NO BOUNDS XL Lautsprecher im Wasserbad

Übrigends: House of Marley, Ihr ahnt es sicherlich, ist ein Projekt der Bob Marley Familie. Mit dabei sind Sohn Rohan Marley sowie die Enkelkinder Eden, Selah, Nico und Skip. Es wurde gegründet, um Bob Marleys Leidenschaft zur Musik, die Liebe und dem Respekt gegenüber Menschen und der Erde weiter zu führen. Die Geschichte allein ist der schönste Sound überhaupt!

Die Fotos sind, wenn nicht anders gekennzeichnet, von SPREEBLOGGER.