Geschenketipps Made in Berlin
In Berlin

Geschenke, Geschenke – Made in Berlin!

Seid Ihr auch gerade mitten in der Planung, was Ihr Euren Liebsten schenken könnt? Bei einer riesen Auswahl an Möglichkeiten ist das gar nicht so einfach. Bei mir muss es nicht unbedingt hochpreisig sein. Ich lege allerdings großen Wert auf das Besondere! Keine Massenware, kein Schnick-Schnack! Heute stelle ich Euch 4 Geschenke-Tipps vor – und die sind nicht nur ganz besonders sondern auch Made in Berlin! Viel Spaß bei meinem neuen Beitrag. [Werbung]

 

Mit „Notes of Berlin“ durch ein ganzes Jahr!

Zum Ende des Jahres wird es höchste Zeit für einen Kalenderwechsel! Habt Ihr schon daran gedacht? Wie wär´s denn mit einem ganz besonderen, kreativen und sehr unterhaltsamen Exemplar?

Das ist mit Sicherheit der Kalenderblock 2020 von Notes of Berlin – das Unternehmen der Berliner Zettelwirtschaft. Im Kalender sind 365 neue, berlintypische und kryptische Zettel-Highlights gebündelt, wie man sie aus dem Berliner Straßenalltag kennt. Sie handeln von Nachbarschaftsstreits, Raub und Zeugensuche, von der Liebe und sind meist an Hauseingängen, Laternenmasten, Bäumen und Stromkästen zu finden. Den Kalenderblock 2020 gibt es bereits in „Volume 5“ und ist ein tolles Geschenk für Berliner, Fast-Berliner, Will-Berliner und Fans der Hauptstadt. Er ist erhältlich beim Verlag Seltmann+Söhne. Schaut doch mal vorbei.

Notes of Berlin - Der Kalender 2020
Foto: Notes of Berlin 2020 – Der Kalenderblock über Berlins Zettelwirtschaft

 

Prickelnd wie Berlin – BERLINSKY Sekt

Zum Jahresende gibt es viele Gründe zum feiern. Ob Weihnachten, Silvester oder ein gemütlicher Abend mit Freunden – wenn die Korken knallen wird es fröhlich, und eine Flasche Sekt macht den Anlass zu etwas Besonderem.

Vor einiger Zeit habe ich den Weinhändler Rolf Paasburg in Berlin-Schöneberg besucht. In seinem Geschäft Am Südwestkorso zeigt er mir die BERLINSKY Sekt-Kollektion. Darunter gehört zum Beispiel BERLINSKY – das Original. Ich finde: „Ein tolles Geschenk“! Mit den Rebsorten Trebbiano, Airen und Rivaner steht er für einen harmonischen Geschmack, hat eine feinperlig-fruchtige Note und ist für einen feierlichen Anlass bestens geeignet. Die etwas sinnlichere Variante hingegen ist Berlinsky by Bouvet Brut Cuvée „Belle-Alliance“. Die neue Cuvée ist eine Fusion zwischen dem Traditionshaus Bouvet Ladubay und der originellen Berliner Sektmarke Berlinsky. Die Loire Rebsorten Chenin Blanc und Chardonnay werden zur Hälfte für diese Cuvée in Barriques ausgebaut, was ihm mit zarten Schmelz mit feinen Vanille-Zitrusnoten auszeichnet.

BERLINSKY - der prickelnde Sekt aus Berlin aus dem Hause Paasburg
Foto: BERLINSKY – der prickelnde Sekt aus Berlin

Im Sortiment von Berlinsky befindet sich allerdings auch die Sorte “kulturvoll e.V.” für den guten Zweck. Rolf Paasburg erklärt mir dabei, dass 50 Cent pro Flasche an den Berliner Verein „Kulturvoll“ gehen, der sich um die kulturelle Förderung benachteiligter Kinder kümmert. Konkret geht es um die Vergabe von Stipendien an kreativ begabte Kinder aus sozialschwachen Familien, die Kreativ-Ferien auf dem Land verbringen. Der Unternehmer aus Leidenschaft hat allerdings nicht nur ein großes Herz für Kinder sondern auch für andere Weinliebhaber. Und dazu gehören regelmäßige Events, Weinverkostungen und Seminare rund um das Thema Wein. Weitere Infos zu Paasburg´s WeinAusLeidenschaft und den prickelnden BERLINSKY gibt es hier! www.berlinsky-sekt.de und www.paasburg.de

Willkommen auf dem Badedampfer Berlin

Wie wär´s mit einem Geschenk, verbunden mit einem einzigartigen Erlebnis? Das geht ganz einfach mit einem Gutschein vom Badedampfer Berlin – Deutschlands erster schwimmender Whirlpool. Der Badedampfer ist eine Mischung aus einem Boot und einer Badewanne. Er ist mit einer Länge von 5 Metern übersichtlich zu steuern, bietet dennoch Platz für bis zu 6 Personen in einem integrierten Becken. Diese coole Idee stammt von Jannis, dem Gründer vom Badedampfer. Lange hat er überlegt, wie man im langen, Berliner Winter der Kälte entfliehen kann. Seit knapp ein paar Monaten schippert nun der erste Badedampfer über die Spree – und das ist nicht nur ein wohlig-warmes Bade-Erlebnis sondern auch Sightseeing pur. Die Tour beginnt direkt am Restaurantschiff Klipper in Treptow an der Insel der Jugend, führt in Richtung Innenstadt an lauschigen Ufern und Brücken vorbei zur Elsenbrücke, den Molecule Man mit Blick auf den Berliner Fernsehturm. Das Frischwasser aus der Leitung wird für jede einzelne Fahrt bereits erwärmt in den Pool gefüllt. Damit es während der Fahrt nicht abkühlt, wird die Wassertemperatur mit Hilfe von Holzpallets und einem Ofen auf relaxten 39 Grad gehalten.

Das Boot ist mit einem umweltfreundlichen Elektromotor ausgestattet, das bedeutet, keine Geräusche, keine Vibrationen und kein Benzingeruch. Nach einer kurzen Einführung kann der Badedampfer von jedem Erwachsenen ohne Führerschein gesteuert werden. Das aufklappbare Dach bietet zudem Schutz vor Regen und Sonne – und kann somit zu jeder Jahres- und Witterungszeit befahren werden. Bei der nächsten Gelegenheit werde ich mir meine Freunde schnappen und mit dem Badedampfer in See stechen – das steht auf alle Fälle fest! Weitere Infos und das Gutschein-Angebot gibt es hier!

Der Badedampfer Berlin - Der Gutschein als Geschenketipp
Foto: Badedampfer Berlin – Der Gutschein als Geschenke-Tipp!

 

Gemütlichkeit verschenken – Kaffee von Röststätte Berlin

Was haben Weihnachten und eine Tasse Kaffee gemeinsam? Ganz einfach! Beides steht für Gemütlichkeit pur. Und das, was wir das ganze Jahr so lieben, ist zum Verschenken doch bestens geeignet. Bei Röststätte Berlin gibt es 100% Arabica Kaffees, und die werden direkt in der Hauptstadt schonend von Hand geröstet.

Röststätte Berlin kann aber weitaus mehr. Das Familienunternehmen besteht aus einer Kaffeerösterei, zwei Cafés, dem Vertrieb von Espressomaschinen und gastronomischem Zubehör und bietet Kaffee- und Barista-Schulungen an. Ivo Weller, Firmeninhaber und Leiter der Rösterei, stimmt den Kaffee je nach Charakter als Espresso Blend aufeinander ab oder wird als Single Origin geröstet. Der Sommelier ist mit seinem Team ständig auf der Suche nach neuen Spezialitäten und setzt dabei auf sehr hochbewerteten Kaffee, die von kleinen Farmen stammen und nur in kleinen Mengen erhältlich sind. Bei einem Besuch im Café in der Ackerstraße probiere ich den Espresso Paraiso – Geschmacksprofil fruchtig (Waldbeeren, Schokolade, Weintrauben, Banane). Er stammt aus Kolumbien, hat eine ausbalancierte Säure und einen runden Geschmack.

Kaffee von Röststätte Berlin - Gemütlichkeit verschenken
Foto: Gemütliche Festtage mit Kaffee von Röststätte Berlin

Hier der Geschenke-Tipp: Röststätte Berlin hat für die Weihnachtszeit ein paar tolle Präsente im Angebot wie z. B. einen Christmas Coffee. Du kannst dabei selbst bestimmen, welchen Espresso oder Filterkaffee Du aus dem Angebot wählst. Dazu gibt es eine Christmas-Coffee-Card, die Du vor dem Verschenken selbst beschriften kannst. Schau doch einfach mal bei Röststätte Berlin und ihren Geschenkideen vorbei!