Tomatenschnaps, Our/Berlin und Humboldt Gin - 3 Spirituosen für Berlin machen den Sommer perfekt.
Produkt-Test

Tomaten feurig-fruchtig, Wodka kollektiv und ein Hoch auf Alexander von Humboldt

Hey, der Sommer steht vor der Tür – das muss gefeiert werden mit Festen, Freunden und Getränken. Heute stelle ich Euch drei Spirituosen aus Berlin und Brandenburg vor, die es nicht nur wert sind, sie zu zelebrieren – bei ihnen stecken besondere Menschen und interessante Geschichten dahinter! [Werbung/Markennennung]

 

MexiLove Tomatenschnaps

Zwei junge Gründerinnen mischen aktuell den Berliner Spirituosenmarkt so richtig auf: Joanna und Katharina von MexiLove. Frischer Tomatensaft, mehrfach filtrierter Wodka und ausgewählte Gewürze kommen als geheime Rezeptur und frei von chemischen Zusätzen in die Glasflasche. Die umfasst 0,7 Liter und ist umhüllt in einem ansprechenden, klaren Design.

Joanna von MexiLove - Gründerin des Berliner Tomatenschnaps
Foto: Joanna von MexiLove – der Tomatenschnaps aus Berlin

Seit erst November 2018 im Geschäft haben es die beiden mit viel Frauenpower, Networking und Engagement geschafft, mit MexiLove ganz dicht am Verbraucher zu sein – und das ist gar nicht so einfach in einem hart umkämpften Spirituosen-Markt. Den Tomatenschnaps gibt es in ausgewählten Bars, Kneipen, Getränke-Shops und Spätis – und ständig kommen neue Vertriebsorte hinzu. Demnächst gibt es MexiLove auch in kleiner 0,1 Liter Flasche und somit ideal für den Shot2go, zum Probieren und Verschenken! Weitere Infos zum Berliner Tomatenschnaps gibt es hier!

 

Humboldt Gin aus dem Spreewald

250 Jahre Alexander von Humboldt – dieses Jubiläum feiern wir in diesem Jahr mit einem ganz besonderen Gin! Der große Naturwissenschaftler und Entdecker kehrte nach seinen langjährigen Forschungsreisen über Teneriffa, Südamerika, Kuba und Mexiko mit zahlreichen Pflanzenproben im Gepäck zurück. Sie dienten den Spreewood Distillers , einer frischen Spirituosen Manufaktur aus dem Spreewald, als Inspiration für diese Kreation. Der Humboldt Gin präsentiert sich supbil würzig, mit frischen Kräuternoten, einem Hauch Zitrus sowie deutlicher Wacholderfrische und ist in enger Zusammenarbeit mit dem Botanischen Museum und Botanischen Garten Berlin entstanden. Wenn das kein Grund zum Feiern ist?

250 Jahre Alexander von Humboldt - und dazu den passenden Gin aus dem Spreewald
Foto: 250 Jahre Alexander von Humboldt – und dazu den passenden Gin aus dem Spreewald von desn Spreewood Distillers

Übrigens: Auf meiner To-Do-Liste „Sommer 2019“ steht ein Besuch in den Spreewald an, und da schaue ich mit Sicherheit bei den Spreewood Distillers in Schlepzig vorbei. Eine tolle Gelegenheit, das Unternehmen mit Café und Werkverkauf kennen zu lernen ist z. B. der 18. Mai 2019 zum Hof Fest mit Whiskey-Führungen, Craft Cocktails, Live Street Art und vieles mehr.

 

Our/Berlin – Our/Vodka

Kennt Ihr die Mikro-Destille von Our/Berlin in Kreuzberg auf dem Arena-Gelände? Seit 2013 wird hier ein feiner Wodka hergestellt mit einer tollen Geschichte. Vor kurzem war ich dort und durfte in der Produktion einen Rundgang machen. Vorort habe ich nicht nur das klare Getränk probiert, sondern habe noch jede Menge Spannendes des Unternehmens erfahren.

Our/Berlin ist Teil der Our/Vodka Familie, ein Kollektiv aus Mikro-Destillen in den coolsten Städten der Welt – und das sind Berlin, London, New York und Los Angeles. Dabei nutzen alle das gleiche Grundrezept, allerdings angereichert mit lokalen Zutaten, die dann die besondere Note des Wodkas geben. Das ist die besondere Idee der 6 Gründer aus Stockholm: Eine globale Marke mit lokalen Wurzeln!

Our/Berlin von Our/Vodka kommt aus der Mikro-Distille in Berli-Kreuzberg
Foto: Our/Berlin von Our/Vodka aus der Mikro-Destille in Berlin-Kreuzberg

Our/Berlin Vodka wird aus gefiltertem Treptower Leitungswasser und ausgewähltem Weizen der Region hergestellt. Die Abfüllung der originellen 0,35 Liter-Flaschen erfolgt von Hand. Frisch und weich überzeugt dieser Wodka und wirkt am Gaumen dezent-fruchtig – ganz und gar nicht wie eine harte Spirituose.

Our/Berlin bietet übrigens regelmäßig Distillerie-Touren mit Verkostung und einer Cocktailrunde an. Eine tolle Möglichkeit, die Hauptstadt von ihrer trinkfreudigen Seite kennen zu lernen. Weitere Infos findet Ihr hier!

Milan von Our/Berlin mixt für seine Gäste einen Mai Tai
Foto: In der Mikro-Destille mixt Milan von Our/Berlin für seine Gäste einen Mai Tai – natürlich mit dem Wodka des Hauses